Suche

Inhalt

Prävention

Gegenseitige Achtung, Respekt und Wertschätzung


Junge Menschen bei der Entwicklung und Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen, ist die grundlegende Motivation für das Engagement unserer Schulgemeinschaft.

Weil wir davon überzeugt sind, dass jeder einzelne Mensch als Geschöpf und Abbild Gottes eine unantastbare Würde hat, sind uns gegenseitige Achtung, der Respekt und die Wertschätzung wichtig.

Wir als Katholische Schule St. Ursula legen besonderen Wert auf einen freundlichen Umgangsstil in allen Beziehungskonstellationen sowie auf den verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Körper und dem Körper anderer Menschen. In diesem Zusammenhang spielt die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Rolle.

Im Verhaltenskodex für die Mitarbeitenden [2.7 MByte] ist dieser Aspekt ausführlich aufgegriffen. Dieser schließt auch das regelmäßige Angebot der kollegialen Beratung als Hilfestellung mit ein.
Zum Seitenanfang springen