Suche

Inhalt

Liebe Eltern,

in der Adventszeit hat unsere Schulgemeinschaft sich auf den Weg gemacht, „der Hoffnung ein Gesicht zu geben“ – für die Kinder in Uganda. Mit unserer Geldspende können die drei Wünsche der Kinder erfüllt werden: frisches Wasser, ein leckeres Weihnachtsessen und Schulmaterialien. Insgesamt kamen 3.100 ¤ zusammen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


 
Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier:
http://wp.hoffnungspenden.de/

Ich wünsche allen Familien frohe Feiertage und viel Zeit füreinander.

Mit weihnachtlichen Grüßen
Ihre
Birgitta Wiese


Rückmeldung von Frau Kowolik im neuen Jahr 2019:

"Die gesamte Spende von 3100,00 Euro ist schon in Uganda angekommen. Die Kinder hatten, dank der Schüler, Lehrer und Eltern ein wundervolles Weihnachtsfest. Es gab ein großes Essen, an dem ca 800 Menschen teil genommen haben.

Es wurden viele Schulmaterialien gekauft, Lehrmaterialien für die Schule und unsere Anlaufstelle in den Slums, Betten, Matratzen, Decken, Küchenutensilien und vieles mehr. Außerdem wurde die medizinische Versorgung in den Slums für drei Monate finanziert, ein Jahr Miete für Roberts Oma gezahlt und das Jahresgehalt einer Lehrkraft in unserer Anlaufstelle in den Slums. Auch die Wasserrechnung kann für ein halbes Jahr abgedeckt werden.

Somit wurde wirklich sehr viel bewirkt.

Ich bin immer noch gerührt und voller Dankbarkeit! Mit solch einem großen Erfolg hatte ich nicht gerechnet.

Danke!"


Zum Seitenanfang springen