Suche

Inhalt

ABC für Eltern

Datenänderung
Bitte teilen Sie der Schule jede Änderung aller notwendigen persönlichen Daten Ihres Kindes (z.B. Adresse, Telefonnummer) umgehend schriftlich mit.

Feiertage
An folgenden katholischen Feiertagen haben unsere Schüler schulfrei:
– Erscheinung des Herrn (6. Januar)
– Fronleichnam
– Allerheiligen (1. November)

An folgenden katholischen Feiertagen sind die ersten beiden Stunden unterrichtsfrei (Unterrichtsbeginn 10.10 Uhr). Wir besuchen mit den Schülern den Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche um 08.45 Uhr.

– Aschermittwoch
– Peter und Paul (29. Juni)
– Allerseelen (2. November)
– Hochfest der Gottesmutter Maria (8. Dezember)

Förderverein

Als Eltern, Großeltern, Ehemalige oder Freunde von St. Ursula liegt dem Förderverein die Förderung der Kinder am Herzen. Mit Spenden, Aktionen und durch regelmäßigen Austausch begleitet der Förderverein die Arbeit der Schule. Viele Eltern der Schule sind Mitglieder im Verein der Freunde der St. Ursula-Schule e.V., der seit 1970 besteht, und unterstützen den Vorstand auf vielfältige Weise. Für weitere Informationen: foerderverein@kssu.schulerzbistum.de.

 

Fundsachen
Bitte schauen Sie immer wieder in die Kiste mit den Fundsachen, die im Eingangsbereich steht, ob sich verlorene Kleidungsstücke oder Gegenstände Ihres Kindes darin befinden. Wertgegenstände werden im Sekretariat gesammelt. Für den Verlust von Uhren und Schmuck sowie für Turnbeutel etc. übernimmt die Schule keine Haftung.

Die Fundkiste wird regelmäßig geleert.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen
Bitte informieren Sie das Sekretariat bei fortdauernden gesundheitlichen Beeinträchtigungen Ihres Kindes. Notfallmedikamente werden im Sekretariat angenommen. Bitte notieren Sie sich das Ablaufdatum der Medikamente und ersetzen sie diese rechtzeitig.

Handys
Eltern und Kinder dürfen keine Handys im Schulgebäude und auf dem Schulhof nutzen. Handys sind ausgeschaltet in der Schultasche aufzubewahren. Bei Beschädigung oder Diebstahl wird kein Ersatz geleistet.

Hort
Geht Ihr Kind nicht in den Hort, melden Sie es bitte schriftlich oder telefonisch bis spätestens 11.30 Uhr ab (hort@kssu.schulerzbistum.de). Informieren Sie bitte auch den Hort, wenn Ihr Kind von einer anderen Person abgeholt wird.

Krankmeldung
Wenn Ihr Kind krank ist, schreiben Sie bitte eine kurze E-Mail an krankmeldung@kssu.schulerzbistum.de. Bitte nennen Sie im Betreff Vor- und Nachnamen Ihres Kindes sowie die Klasse. Wenn das Kind wieder gesund ist, bringt es bitte eine schriftliche Entschuldigung für den Fehlzeitraum mit. Versäumter Unterrichtsstoff soll bitte nachgeholt werden, dabei unterstützen die Lehrer Sie gern. Eine Abmeldung im Hort nehmen Sie bitte wie bisher gesondert vor.

Läuse
Wenn Ihr Kind Läuse hat, informieren Sie bitte die Klassenleitung oder das Sekretariat, damit in der Klasse Vorsorge getroffen werden kann. Ihr Kind darf, nachdem es erfolgreich behandelt wurde, den Unterricht wieder besuchen. Im Wiederholungsfall wird eine ärztliche Bescheinigung erbeten.

Mittagessen
Für alle Kinder wird ab dem Schuljahr 2020/21 ein kostenfreies Mittagessen angeboten. Hat Ihr Kind einen Vertrag mit dem Hort, müssen Sie nicht tätig werden. Für alle Nicht-Hortkinder müssen Sie Ihr Kind online unter www.drei-koeche.de registrieren und eine Vereinbarung mit DREI KÖCHE GMBH abschließen, um damit Ihren Wunsch zum Erhalt eines elternkostenbeteiligungsfreien Mittagessens offiziell zu äußern.

Parken
Parken Sie bitte in der Nähe der Schule (d.h. nicht direkt vor der Schule, sondern in den angrenzenden Nebenstraßen) und bringen Sie, solange dies nötig ist, die Kinder das letzte Stück zu Fuß zum Schulgebäude!
Immer wieder entstehen für unsere Schulkinder sehr gefährliche Situationen durch Autos unserer Eltern, die in der Kleinaustr. in zweiter Spur halten und dort Kinder ein- und aussteigen lassen. Diese Bitte gilt natürlich auch für das Abholen. Der Schulparkplatz steht ausschließlich den Mitarbeitern zur Verfügung.

Schulordnung
Die Schulordnung regelt das tägliche friedliche und harmonische Zusammenleben unserer Schulgemeinschaft. Alle Schüler und Eltern werden zu Beginn der Schulzeit über die geltenden Regeln informiert und unterzeichnen eine entsprechende Vereinbarung.

Schulwegbegleitung

Vor Unterrichtsbeginn und nach Schulschluss unterstützen Eltern als Schulwegbegleiter die Schüler auf den letzten Metern vor der Schule. Listen zum Eintragen für die Schulwegbegleitung hängen im Haupteingangsbereich der Schule aus.

Termine
Bitte beachten Sie unseren aktuellen Terminplan unter www.st-ursula-gs.de.

Unterrichtszeiten
0. Stunde        07.30 bis 08.15 Uhr
1. Stunde        08.15 bis 09.00 Uhr
2. Stunde        09.05 bis 09.50 Uhr
gr. Pause
3. Stunde        10.10 bis 10.55 Uhr
4. Stunde        11.00 bis 11.45 Uhr
gr. Pause
5. Stunde        12.20 bis 13.05 Uhr
6. Stunde        13.10 bis 13.55 Uhr
7. Stunde        14.00 bis 14.45 Uhr

Unfälle
Alle Unfälle, die im Zusammenhang mit dem Schulbesuch entstanden sind, müssen innerhalb von drei Tagen der Schule gemeldet werden, falls ein Arzt in Anspruch genommen wurde.

Verlässliche Halbtagsschule
Als verlässliche Halbtagsschule betreuen wir alle Kinder von 07.30 bis 13.55 Uhr, auch an Tagen, an denen früher Unterrichtsschluss ist (z.B. Fasching).
An den Tagen der Zeugnisausgabe endet der Unterricht um 10.40 Uhr.
Zum Seitenanfang springen